Liebe Leser,

es kursieren viele fake news, haarsträubende Statements und Videos dazu im Net und im Whatsapp – sogar von einem Krebsarzt! – dass ich Euch einige dem Hausverstand einleuchtende Infos zur Selbsthilfe und Hilfe für Eure Angehörigen auch aufgrund vieler Anfragen geben möchte. Es gibt zwar kein Medikament gegen das Virus, aber eine Menge Dinge, die wir selbst zu können:

Zuerst einmal: das Fieber bei ansonsten gesunden Menschen nicht unterdrücken, das ist Sabotage am Immunsystem, und es gibt keinen wirksameren Viren- und Bakterienkiller! Sollte es dennoch erforderlich sein, weil es mehrere Tage bei 40 Grad bleibt oder sogar darüber, stehen uns alte Hausmittel, wie kühlende Einläufe (aber richtig gemacht!), Essigwadenwickel oder kühlende Umschläge zur Verfügung.
Aber Achtung!: Ältere oder herzschwache Menschen halten natürlich so hohe Temperaturen nicht aus, da kann Fieber schon ab 39 Grad gefährlich werden!

Die Basaltemperatur des Menschen von 37 Grad Celsius hat sich in den letzten 50 Jahren um ein halbes Grad verringert. Mit der Abnahme der Körpertemperatur um 1 Grad sinkt die Immunität unseres Körpers um mehr als 30 %! Das bedeutet, dass unsere Immunität bereits abgenommen hat, weswegen die Inzidenz (das Auftreten) von viralen, bakteriellen Infekten und Krebs stark zugenommen hat. (Grund für die Absenkung ist der gesunkene Grundumsatz durch zu wenig Bewegung und die Abnahme der Muskelmasse, Anstieg des Körperfettes, Klimaanlagen, zu hoher Cortisolspiegel etc., aber dazu komme ich ausführlich im nächsten Beitrag).

Händewaschen und Desinfizieren müssen richtig gemacht werden. Es sollen keine Seifen benutzt werden, die einen pH-Wert von 10 haben. Das sind Laugen, die unsere Hautbarriere zerstören und das Eindringen von Viren begünstigen. Optimale Seife hat einen leicht basischen pH-Wert von 8.
(Dr. Töth empfiehlt die Desinfektion mit Lyto-Derm).

Nun kommen wir zum feinstofflichen Bereich und der Beachtung der Naturgesetze, denn Viren werden NICHT NUR durch Tröpfcheninfektion und übertragen, sondern auch über virale (morphogenetische) Felder in der Atmosphäre. Dieses Phänomen ist in der Pflanzenwelt sehr ausgeprägt. Bei unverarbeiteten Konflikten/Stress gehen wir in Resonanz mit Viren, Bakterien und Pilzen und laden sie sozusagen ein. Der Quantenphysik ist das nicht neu.

Wir können unser Immunsystem stärken durch:

– Optimierung unseres geistigen/psychischen Milieus durch Konfliktlösung und emotionales Stressmanagement
– Ordnung im Leben bedeutet Ordnung in unseren Zellen
– Aufbau einen basischen körperlichen Milieus
– basische, gesunde und vegetarische, lebendige, frische Nahrung
– Leberreinigung
– Aufbau eines gesunden Mikrobioms (Darmsanierung, Mikrobiologische Reinigung)
– Raumluft reinigen mit ätherischen Ölen wie Thymian, Basilikum, Eukalyptus
– Bewegung an der frischen Luft
– Überwärmungsbäder, Sauna
– Krankheiten vorbeugen mit Nahrungsergänzung, Vitaminen, antiviralen Pflanzenextrakten und Homöopathie u.a. naturheilkundlichen Behandlungsmethoden

Auch wichtig zu wissen: JEDER Krankheit geht ein Abfall der Körperenergie voraus durch emotionalen oder physischen Stress, Angst (so wie jetzt geschürt), ungelöste Konflikte, Übersäuerung etc.
Psychohygiene und Gedankenkontrolle hat jeder selbst in der Hand und wir entscheiden, mit welcher Energie wir in Resonanz kommen!

Ich rate ausserdem allen Menschen ganz dringend dazu, wegen der neuen hohen Virulenz (Aggressivität) und Letalität (Tödlichkeit 30 x so hoch wie Grippe lt. Genetiker Josef Penninger) dieses alten Keimes, öffentliche Kontakte komplett zu unterlassen oder wenn Ihr unbedingt raus müsst, die 3M-Schutzmaske zu tragen. Die große Anzahl der Todes- und Erkrankungsfälle und die damit schon jetzige Überforderung des Gesundheitssystems sprechen unbedingt dafür! Nur Isolierung und Bedachtheit können die Pandemie jetzt stoppen und Ressourcen für medizinische Behandlung freisetzen!

Ich stehe Euch wie immer sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite und freue mich über Euren Besuch in meiner Naturheilpraxis.

Ich wünsche Euch wie immer beste Gesundheit, Mut und Freude zur Eigenverantwortung.

Herzlichst Eure Konstanze Polzien-Guschke🌺